Samstag, Juni 15, 2024

INSTANT DOCS

Unsere ESCRIBA Veredelungskomponente docforce INSTANT DOCS schließt eine Lücke in der ESCRIBA-Standardauslieferung. In dieser wird die Briefschreibung an Mitarbeiter (über Personalnummer) und Bewerber (über Bewerbernummer) berücksichtigt. Damit wird unmittelbar eine Briefschreibung an Personen und Organisationen ausgeschlossen, die keinerlei Bezug zu den genannten Personenkreisen aufweisen.

Da jedoch in der Regel auch umfangreicher Schriftverkehr an Außenstehende - wie beispielsweise Bewerber, die in keinem SAP E-Recruiting oder –Bewerbermanagement hinterlegt sind, - anfällt, besteht in der Regel Bedarf daran, auch Dokumente ohne Personal- oder Bewerbernummernbezug zu erstellen. Klassische Beispiele dafür bieten die Erstellung von Vertragsangeboten plus Anlagen für potenzielle neue Mitarbeiter oder die Erzeugung von IHK-Verträgen für Auszubildende.

Die Conctract Engine Schnittstelle liefert eine vorkonfektionierte weitere Auftragsschnittstelle zu den beiden Standard-Schnittstellen von ESCRIBA, die genau dies ermöglicht.

docforce INSTANT DOCS

  • Ermöglicht eine Dokumentenerzeugung an Personengruppen oder Organisationen, die keinerlei SAP-Datenkontext zugeordnet werden können
  • Erweitert das ESCRIBA-Einsatzgebiet
  • Erhöht die Flexibilität im Prozessdesign
  • Erlaubt Ihnen Ihre HR-Arbeit noch weiter zu denken - und zu leben

Erweitern Sie Ihr ESCRIBA Nutzungsspektrum ohne aufwändige IT-Einbindung. docforce INSTANT DOCS öffnet Ihnen die Tür zu mehr Szenarien, die Sie mit ESCRIBA abbilden können - ohne, dass der Aufwand ausufert.

NACH OBEN